Montag, 27. Oktober 2014

Yunis Kokos-Curry

Ein ganz einfaches Gericht, das schnell und leicht zuzubereiten ist. Frische Zutaten und wenig Fett.

Man benötigt:
250-400g Hähnchen
2 Stangen Lauch
1 Bund Lauchzwiebeln
1 gelbe Paprika
250 ml Kokosmilch
ca 100g Reis
Gewürze: Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Currypulver
 (Wenn man möchte, dann kann man noch ganz viele weitere Zutaten hinzufügen)

Vorbereitung:

Das Hähnchen in kleine Würfel schneiden. Den Lauch und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprika würfeln. Dies muss man nicht, so mache ich das nur ;)
Ich empfehle das Gericht in einer hohen Pfanne zu kochen.

Zubereitung:

Den Reis aufsetzen. Das Hähnchen anbraten bis es goldig ist und mit Salz un Pfeffer würzen. Danach den Lauch, die Lauchzwiebeln und die Paprika hinzu und noch ein wenig anbraten. Dann die Kokosmilch in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Das ganze mit ein wenig Salz und Pfeffer verfeinern und Gemüsebrühe hinzugeben und alles umrühren. Anschließend das Currypulver (ca 1 EL) hinzugeben und alles verrühren. Das ganze so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. Dieses abkippen und in die Pfanne hinzugeben. Alles verrühren und nochmal kurz aufkochen lassen - Fertig.

1 Kommentar: