Montag, 1. Dezember 2014

[Montagsfrage] Eure liebsten Bücher in der (Vor-)Weihnachtszeit

 
Die heutige Montagsfrage von Libromanie ist natürlich sehr passend. Ab jetzt beginnt wieder der ganze Wahnsinn um Weihnachten rum.

Deswegen ist diese Frage für mich sehr leicht zu beantworten. Es gibt für mich keine besonderen Bücher für die Weihnachtszeit. Ich lese nach wie vor, worauf ich gerade Lust habe.

Ich find den ganzen Wahnsinn vor Weihnachten viel zu übertrieben. Ich mag Weihnachten an sich nicht. In meiner Straße hängen die Leute Lichterketten über Lichterketten auf und jeder versucht sich zu übertrumpfen, wer die schönere Beleuchtung hat. Weihnachtsmusik finde ich irgendwie zu traurig und zu ruhig. Draussen ist es immer kalt und ich bin gefühlt dauerkrank. Am schlimmsten finde ich dann Weihnachten selber. Meine Familie macht dann immer einen auf heile Welt und Weihnachten ist ja nur für die Familie und das ganze BlaBla.
Schnee finde ich trotzdem toll ;) Und auf Weihnachtsmärkte gehe ich auch ganz gerne, wenn diese nicht nur immer so überfüllt wären :l Schlittschuh laufen ist auch eines der tollen Sachen, die zu der kalten Jahreszeit gut funktionieren und Spaß machen.
Ich schaue auch nicht unbedingt Weihnachtsfilme. Das Einzige, was ich jedes Jahr sehen muss, sind die Sissi Filme. Das ist einfach Tradition, genauso wie das Weihnachtsessen bei meinen Großeltern.

Wie sieht's bei euch aus? Was lest ihr so in der Weihnachtszeit? Seit ihr auch so Weihnachtsmuffel wie ich oder eher Weihnachtsfans?

Ich wünsche euch allen trotzdem eine wunderschöne Weihnachtszeit :)

Liebe Grüße,
Eure Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen