Dienstag, 7. April 2015

Gemeinsam Lesen KW 15

 


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die von Asaviels ins Leben gerufen wurde und nun von Schlunzen Bücher und Weltenwanderer abwechseln weiter geführt wird.
Heute findet die Aktion bei Weltenwanderer statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Zur Zeit lese ich "Das Grau des Nachtparks" von Vio Carpone. Da ich dieses Buch als E-Books habe, kann ich nur sagen, dass ich bei 62 % bin.

Daphnes Tag gehört ihrem Vater. Und in der Nacht, wenn die Dunkelheit das Grün aus den Blättern saugt, ist Kiji ihr Besitzer. Was natürlich zwei völlig verschiedene Angelegenheiten sind! Und so müssen Daphne und Kiji streng auf die Trennung ihrer Tag- und Nachtidentitäten achten. Doch was tun, wenn die Beziehung in eine emotionale Tiefe gerät, die nur die Wahrheit zulässt? Dann ist es Zeit, den Kampf aufzunehmen. Der Park kann sie nicht länger schützen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Und weiter?"

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
  
Ich bin total begeistert von diesem Buch. Ich hatte von Vio Carpone schon "Die Eroberung des Herrn Agathe" gelesen und war von diesem Buch auch begeistert. Demnach waren meine Ansprüche ziemlich hoch. Enttäuscht wurde ich bis jetzt noch nicht.
Ich finde es unglaublich spannend zu erleben, wie sich die beiden Protagonisten immer weiter entwickeln. Fokus liegt hier zwar auf der Beziehung, aber die Entwicklung und Konflikte der Personen sind das Ausschlaggebende in diesem Buch.
 
4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? 

spannend
korrupt
gefühlvoll
charackterstark
düster

So eine Art Charakter wäre nicht so mein Fall. Diese Person hätte zwar auch gute Seiten, aber ich glaube jemand korruptes möchte man nicht als Freund haben.

Kommentare:

  1. Hallo Yunika!

    Von dem Buch habe ich noch nie gehört, aber wie du es beschreibst, scheint es ja sehr spannend zu sein! Die Eigenschaften sind wirklich nicht gerade gut - obwohl, eigentlich stört ja nur das Wörtchen "korrupt", mit dem Rest würde ich dann schon klarkommen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es ähnlich. Aber ich könnte mit allem nur nicht mit korrupt leben. Nur ist man ja bei Büchern häufig froh, wenn sie Eigenschaften haben, die man sonst im Leben nicht oft antrifft. Wir Leserinnen und Leser wollen ja auch immer in fremde Welten eintauchen.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  3. Hey =)

    Du steckst mich total an mit deiner Euphorie für das Buch. Das muss man sich wohl direkt mal merken =) Genau wie deinen Blog!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen