Donnerstag, 7. Mai 2015

[Top Ten Thursday #207] 10 Bücher, die schon etwas älter sind, aber trotzdem heute noch gern gelesen werden


Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Die heutige Frage lautet: 

10 Bücher, die schon etwas älter sind, aber trotzdem heute noch gern gelesen werden

Ich wusste nicht genau, wie die Frage gemeint ist, ob Bücher gemeint sind, die älter sind und ich gerne heute noch lese ob allgemein ältere Bücher gemeint sind, die grundsätzlich noch von anderen gelesen werden. Ich lese eigentlich nie Bücher mehrmals, ich kann das irgendwie nicht. Mir fehlt da dann ein wenig die Spannung, da ich ja weiss, wie das Buch ausgeht. Deswegen habe ich Bücher genommen, die älter sind und ich anderen nur empfehlen kann, bzw bei denen ich sehe, dass heute noch Menschen zu diesen Büchern greifen.

Hier meine Auflistung:

Sturmhöhe von Emily Bronte
Hanni und Nanni von Enid Blyton
Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien
Harry Potter von Joanne K.Rowling
Tintenherz von Cornelia Funke
Belladonna von Karin Slaughter
Illuminati von Dan Brown
Blutlinie von Cody McFadyen
Rubinrot von Kerstin Gier
Der Erdbeerpflücker von Monika Feth

Kommentare:

  1. Huhu,

    wir haben sogar 3 Bücher gemeinsam :) Illuminati, Sturmhöhe und Harry Potter ;)

    Hier findest du meine restlichen Bücher ;)

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/2015/05/top-ten-thursday.html

    Liebste Grüße

    Sonja <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das "Problem", Bücher nicht nochmal lesen zu wollen, da die Spannung fehlt, kann ich nur zu gut verstehen... ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich lese machmal bestimmte Stellen in Büchern ein zweites Mal, aber so gut wie nie das ganze Buch. Da geht es mir wie dir - wenn ich weiß wie es endet, fehlt mir die Spannung.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hey!
    Wir haben mit "Belladonna" eine Übereinstimmung. "Hanni und Nanni" hätte ich auch fast genommen, habe mich dann aber für "Dolly" entschieden, da ich die Serie noch etwas lieber mag. "Der Herr der Ringe" ist natürlich ein echter All-Time-Favorite.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Wir haben zwei Übereinstimmungen mit Herr der Ringe und Sturmhöhe :)
    Harry Potter hab ich extra weggelassen,weil ich das schon so oft und immer wieder genannt hab xD
    Ich lese Bücher eigentlich auch nicht zweimal - aber letztes Jahr war eine Re-Read Challenge von Harry Potter und da ich die Bücher "damals" als sie rauskamen gelesen hab, war das ja schon ziemlich lange her und ich hab sie super gerne nochmal gelesen und es war echt toll, nochmal in die Welt von Hogwarts einzutauchen.

    Auch hab ich mir einige Bücher zusammengesucht, die ich gerne nochmal lesen möchte. Es haben sich doch einige angesammelt, die ich vor langer Zeit gelesen hab und an die ich mich aber kaum noch erinnere. Wann ich allerdings dazu komme muss ich mal schauen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yunika,

    wir haben "Herr der Ringe" gemeinsam :) An "Harry Potter" habe ich zwar auch gedacht, aber das war mir dann doch noch zu jung *lach*

    Liebe Grüße
    Dahlia

    AntwortenLöschen