Montag, 14. September 2015

[Cover Monday #20] The School of Good and Evil von Soman Chainani

http://emotional-books.blogspot.de/

Der Cover Monday ist eine Aktion von Maura von The emotional life of books. Jeden Montag wird ein schönes Cover vorgestellt. 

Mein heutiges Cover:

The School of Good and Evil von Soman Chainani


Die "School for Good and Evil" bildet Mädchen und Jungen für große Märchen-Abenteuer aus. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin, ihre Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles anders als gedacht ... Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...

Als ich das Cover gesehen habe, habe ich mich sofort in dieses Cover verliebt. Erst dachte ich, es sei ein Manga, da das Cover so wunderschön gezeichnet wurde, aber es ist ein Buch.
Besonders gefällt mir die Gestaltung des Hintergrundes. Interessant finde ich, dass die eher dunklere Person vor dem hellen Schloss ist und die hellere Person vor dem dunklen Schloss. Ich muss dieses Buch einfach lesen, schon alleine weil ich Märchen liebe <3

Kommentare:

  1. Ah, das Cover lacht mich gerade bei Lovelybooks immer an.

    Gefällt mir.
    Ich denke Jugendbücher werden einfach ein Stück mehr über ihre Covergestaltung verkauft, weshalb sich die Verlage da typischerweise mehr Mühe geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da habe ich das Cover auch her ;)

      Findest du? Aber eigentlich stimmt das schon, gerade Jugendliteratur hat so ganz besondere und auffällige Cover. Habe ich mir nie Gedanken drüber gemacht ;)

      Löschen
  2. Huhu,

    das Cover ist wirklich interessant. Und du hast recht; auf dem ersten Blick sieht es wirklich aus wie ein Manga. :D
    Von dem Buch selber habe ich allerdings noch nichts gehört, und ich muss sagen, dass es mich auch nicht wirklich anspricht, obwohl ich Märchen und Geschichten darüber eigentlich auch total mag.

    LG
    Sofia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sofia,

      im Moment sieht man das Buch bei Lovelybooks direkt oben im Banner. Da habe ich es zum ersten Mal gesehen und war sofort begeistert :) Ich glaube sonst wäre ich vielleicht nicht so schnell drauf gestoßen.

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen
  3. Hey Alex,

    finde das Cover auch sehr interesant, der Kontrast zwischen Gut und Böse, Hell und Dunkel ist gut dargestellt und der Zeichenstil ist sehr hübsch. Sieht wirklich wie ein Manga aus. :D

    Apropos Manga: Hättest du vielleicht Lust, diesen Freitag an meiner Manga-Lesenacht teilzunehmen? Brauche dringend Teilnehmer und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst. :) Oder kennst du noch andere Blogger, die daran vllt Interesse hätten?

    Liebe Grüße,
    Lena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      ich hatte dir ja in meinem heutigen Kommentar darauf geschrieben: Im Moment besitze ich keine ungelesenen Mangas und bin im Moment planlos, welche ich als nächstes lesen soll ;) Sonst wäre ich sehr gerne mit dabei.

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen
  4. Huhu Yunika

    Oh ja, das Cover finde ich auch richtig klasse. Und das Buch wartet sogar schon hier auf mich und ich kann dir sagen, dass es auch innen toll gestaltet ist. Ich freue mich schon auf die Lektüre.

    lg Favola

    AntwortenLöschen