Samstag, 31. Oktober 2015

[Halloween Lesewoche] Tag 6

 

Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt.


Heute ist Tag 6. Die Aufgabe lautet:

Partyveranstalter: Ihr sollt eine Halloween Party organisieren (Geld spielt keine Rolle), ihr dürft Setting usw. selbst bestimmen. Wie würde eure Party aussehen und welches Kostüm würdet ihr tragen?

Freitag, 30. Oktober 2015

[Rezension] Erlösung von Jussi Alder Olsen



Kinder verschwinden spurlos. Niemand meldet sie vermisst. '›Was wird er mit uns machen, wenn er zurückkommt?‹ Die Angst flackerte auf in den Augen seines Bruders. Sie wussten, dass bald alles vorbei war. Aus diesem Bootshaus gab es kein Entrinnen.' Niemand hatte die verwitterte Flaschenpost beachtet, der Hilfeschrei in ihrem Inneren war ungehört verhallt. Jahre später gelangt das verblasste Schriftstück ins Sonderdezernat Q in Kopenhagen. Die Materialanalyse zeigt, dass die Botschaft mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Die Entzifferung der Buchstaben führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens – und in Bereiche der Gesellschaft, die ihnen beiden einigermaßen fremd erscheinen … 

Buchformate: E-Book/ Taschenbuch / Hörbuch
Seitenzahl: 592
Originalsprache: Dänisch
Originaltitel: Flaskepost fra
Verlag: dtv
Kosten: 8,99 € / 14,99 € / 22,99 €

Leseliste November


Und wieder ist ein Monat um und es wird wieder Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was ich im nächsten Monat lesen möchte. Mein SuB hat sich, dank meines Gerburtstages, etwas vergrößert und die Qual der Wahl wird umso schlimmer. Aber diese Bücher sind dabei raus gekommen. Dieses Mal etwas weniger als sonst, aber die letzten Monate habe ich so viel gelesen, dass ich es etwas ruhiger angehen möchte.

Hier meine Liste:

Leserunden:


Die Blutschule von Max Rhode (LR 01.11. Bei Steffi)
Die Sturmschwester von Lucinda Riley (LR 13.11.bei Andrea)
 Verachtung von Jussi Adler-Olsen (LR 18.11. bei mir)
Dark Wonderland 2 von A.G. Howard LR verschoben

Bücher für zwischen den Leserunden:


Der Winter der schwarten Rose von Nina Blazon
Closer to you von J. Kenner (RE)
Die Seiten der Welt - Nachtland von Kai Meyer

Sonstige:


Eskavil von S.J. Alpen (RE, E-Book)
Die Totentänzerin von Max Bentow (RE, Hörbuch)

[Halloween Lesewoche] Tag 5

 

Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt.


Heute ist Tag 5. Die Aufgabe lautet:

Buch in Szene setzen (schaurig, gruselig, düster, blutig)

Ich weiss nicht, ob sowas damit gemeint ist, aber hier ist mein Bild. Es ist nciht ganz so blutig, dafür hoffentlich düster und schaurig genug ;)


Donnerstag, 29. Oktober 2015

[Rezension] Die letzte Spur von Charlotte Link


 Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten – und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen. Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird …

Buchformate: E-Book/ Taschenbuch / Hörbuch
Seitenzahl: 640
Originalsprache: Blanvalet
Kosten: 8,99 € / 9,99 € / 14,99 €

[Halloween Lesewoche] Tag 4

 

Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt.

Heute ist Tag 4. Die Aufgabe lautet:

Was ist für euch zur Halloween-Zeit im TV ein Muss?

An sich schaue ich nicht viel Fern. Ein Film gehört mich auf jeden Fall dazu:

The Nightmare before Christmas ist einfach ein toller Film und absolut passend zu Halloween.
 
Was sind Eure Filme zu Halloween?

Mittwoch, 28. Oktober 2015

[Halloween Lesewoche] Tag 3

 

Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt.

Heute ist Tag 3. Die Aufgabe lautet:

Ein Rätsel

Hier werdet ihr keine Antwort zu finden, denn ich möchte das Lösungswort nicht verraten ;) Ich kann nur sagen, dass mir das Rätsel Spaß gemacht hat und hoffe, dass ihr auch so viel Spaß hattet.

Dienstag, 27. Oktober 2015

[Gemeinsam Lesen KW 44] Dark Wonderland


Gemeinsam lesen ist eine wöchentliche Bloggeraktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher organisiert wird. Ursprünglich wurde diese Aktion von Asaviel ins Leben gerufen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese zur Zeit Dark Wonderland von A.G. Howard und bin auf Seite 212 von 462.

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Hälfte von ihnen enthält Hüte in allen Formen und Größen, die mit toten Motten verziert sind; die Hälfte enthält etwas, bei dem es sich zunächst um durchsichtige, gläserne Puppenhäuser zu handeln scheint.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Einerseits bin ich total begeister von diesem Buch. Es hat mich gepackt und lässt sich ganz gut lesen. Andererseits habe ich was ganz anderes erwartet und war anfangs etwas schockiert. Aber selbst daran habe ich mich gewöhnt und bin gespannt, was noch alles passieren wird.
4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? Gibt es ein Lieblings-Buch, das du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?


Nein, für Weihnachten ist es mir doch noch ein wenig zu früh. Aber ich lese grundsätzlich eher weniger Literatur auf Jahreszeiten begrenzt und es kann auch durchaus mal passieren, dass ein Weihnachtsbuch im Sommer gelesen wird. Aber Weihnachten ist sowieso nicht so meins, daher gibt es auch kein Lieblingsbuch.Dazu kommt noch, dass ich Bücher nicht doppelt lesen kann, weil für mich dann die Spannung raus ist und ich mich dazu nicht überwinden kann, diese dann weiter zu lesen.

[Halloween Lesewoche] Tag 2

 

Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt.

Heute ist Tag 2. Die Aufgabe lautet:

Halloween-Literaturtipps/ Autorentipps/ Verlagstipps + Top HalloweenCover

Literaturtipps:

Puh, was passt zu Halloween? Irgendwie schwierig, da ich ja eher weniger Bücher lese, die richtig gruseln. Fantasy und Vampire und all sowas schon, aber irgendwie passen diese Bücher irgendwie nicht so ganz zu Halloween. Naja, diese habe ich Euch zusammen gestellt ;)



Autorentipps:

von links nach rechts: Kami Garcia, Josh Malerman, Lara Adrian 

Verlagtipp: 

Gute Frage. Von den Verlägen, die ich sonst lese, gibt es keinen besonderen, der immer besonders gute Halloween Literatur rausbringt. Was Horror angeht, da fällt mir nur der Festa-Verlag ein, aber von diesem habe ich noch kein Buch gelesen, aus Angst, dass es mir zu brutal ist. Ansonsten fällt mir nur der Penhaligon Verlag ein und Egmont Lyx. 

Mein Top Halloween Cover:

Montag, 26. Oktober 2015

[Rezension] Die Puppenmacherin von max Bentow


Der Berliner Kommissar Nils Trojan wird an den Schauplatz eines Mordes gerufen: In einem Keller
wurde der Körper einer jungen Frau gefunden, seltsam erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende Parallelen aufweist. Doch der Täter von damals gilt inzwischen als tot. Wird seine schreckliche Vorgehensweise kopiert? Oder ist er doch noch am Leben und besessen davon, sein Werk fortzusetzen? Trojan bittet die Psychologin Jana Michels um Hilfe, denn er spürt, dass das Töten noch lange kein Ende hat ...
 
Buchformate: E-Book/ Taschenbuch / Hörbuch
Seitenzahl: 400
Originalsprache: Goldmann
Kosten: 7,99 € / 8,99 € / 7,99 €

[Manga Monday #3] The Book of List


Der Manga Monday ist eine Aktion, die von Lena von Awkward Dangos ins Leben gerufen wurde. 

Mein heutiges Manga-Cover:


The Book of List von Izuco Fujiya

 

»Unter den vielen Dingen, die uns im Leben umgeben, gibt es einige mit Kräften, die außerhalb unserer Auffassungsgabe liegen.« Der antriebslose Highschoolschüler Akitsune gerät in die Welt der Grimmschen magischen Gegenstände, als er dem Mädchen List hilft, ihre Tasche aus der Gepäckablage zu heben. Er kommt zufällig in den Besitz einer Armbanduhr, die Dinge in ihren Zustand von vor 24 Stunden zurückversetzen kann. Die Uhr mit Namen »Aschenputtel« verschmilzt mit ihm und er wird über Nacht zum Gejagten.


Ich kann schwer sagen, was mir genau an diesem Cover gefällt. Einerseits ist es sehr detailreich, aber der Hintergrund ist einfach weiß. Die Kombination von Schwarz und Weiß mit den bunten Figuren in der Mitte mag ich auch. Das Thema des Mangas gefällt mir noch dazu.

[Cover Monday #25] Das Geheimnis der Eulerschen Formel

http://emotional-books.blogspot.de/

Der Cover Monday ist eine Aktion von Maura von The emotional life of books. Jeden Montag wird ein schönes Cover vorgestellt. 

Mein heutiges Cover:

Das Geheimnis der Eulerschen Formel von Yoko Ogawa

 



Eine Frau wird die Haushälterin eines Mathematikprofessors, der jeden Tag aufs Neue vergisst, wer er ist. Eine bezaubernde Geschichte über Freundschaft und Verlust - und über die Poesie der Zahlen. Seit einem geheimnisvollen Unfall währt das Kurzzeitgedächtnis eines Professors nicht länger als achtzig Minuten. Eine neue Haushälterin gewinnt sein Vertrauen, auch ihren zehnjährigen Sohn schließt er ins Herz. Über die faszinierende Welt der Mathematik kommen sie einander näher, und mit jeder neuen Gleichung, mit jedem neuen Zahlenrätsel entstehen zwischen ihnen Bande, die stärker sind als der Verlust der Erinnerung - bis die Schwägerin des Professors dem ein Ende setzt.


Das Cover wirkt sehr geheimnisvoll und hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Diese Brücke im Nebel finde ich sehr faszinierend. Auf mich wirkt alles sehr stimmig auf diesem Cover und die Farben sind super audeinander absgestimmt.
Leider ist dieses Buch eher nichts für mich. Das Buch wirkt mir zu traurig vom Klappentext her. 

[Halloween Lesewoche] Tag 1


Bei der lieben Andrea von LeseBlick findet diese Woche eine Holloween-Woche statt. Worum es geht? Wir bekommen jeden Tag eine Aufgabe gestellt, die es zu lösen gilt. Für gelöste Aufgaben gibt es einen Punkt. Ich freue mich schon sehr auf diese Woche und starte auch gleich mit der Aufgabe für Tag 1:


Zeig mir deine Bücher, die du in der Halloween-Woche lesen möchtest?

1. Dark Wonderland von A.G. Howard

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?

Auf dieses Buch warte ich schon sehr lange. Oft habe ich mich nicht getraut, mir dieses zu kaufen, aber nun ist es so weit. Bei Andrea findet zu diesem Buch eine Leserunde statt und ich freue mich schon auf den Ausstausch.

2. Closer to you von J. Kenner  

Nach Nikki und Damien das neue Traumpaar: Sylvia und Jackson Sylvia Brooks ist klug, ehrgeizig und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exklusiven Urlaubsresort umbauen lassen – gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und dominant, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben – mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. Bis sie ihm wieder in die Augen sieht …

Zu Halloween passt dieses zwar absolut nicht, aber trotzdem möchte ich dieses Buch diese Woche lesen. Bei LB hat dazu eine Leserunde angefangen, bei der auch die Autorin dran teilnimmt und ich bin echt gespannt, was die Autorin so zu den Meinungen zu sagen hat.

3. Die Blutschule von Max Rhode

Eine unbewohnte Insel im Storkower See Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten. Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird. 

Das Buch habe ich auf der Buchmesse entdeckt und ich wusste, dass ich es unbedingt haben muss. Am 01.11 startet dann eine Leserunde dazu und darauf freue ich mich schon sehr.

Eine kleine, anschauliche Liste, aber da ich diese Woche Geburtstag habe und somit am Wochenende Geburtstag-Feiern ansteht, dazu auch noch Kirmes und Besuch von etwas weiter her, werde ich nicht so zu lesen kommen, wie ich es gerne hätte ;)

Dienstag, 20. Oktober 2015

[Gemeinsam Lesen KW43] Erlösung und der Engelsbaum


Gemeinsam lesen ist eine wöchentliche Bloggeraktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher organisiert wird. Ursprünglich wurde diese Aktion von Asaviel ins Leben gerufen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit mal wieder zwei Bücher. 1. Erlösung von Jussi Adler-Olsen und 2. Der Engelsbaum von Lucinda Riley.

1. Auf Seite 402 von 588

Kinder verschwinden spurlos. Niemand meldet sie vermisst. '›Was wird er mit uns machen, wenn er zurückkommt?‹ Die Angst flackerte auf in den Augen seines Bruders. Sie wussten, dass bald alles vorbei war. Aus diesem Bootshaus gab es kein Entrinnen.' Niemand hatte die verwitterte Flaschenpost beachtet, der Hilfeschrei in ihrem Inneren war ungehört verhallt. Jahre später gelangt das verblasste Schriftstück ins Sonderdezernat Q in Kopenhagen. Die Materialanalyse zeigt, dass die Botschaft mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Die Entzifferung der Buchstaben führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens – und in Bereiche der Gesellschaft, die ihnen beiden einigermaßen fremd erscheinen …

2. Auf Seite 100 von 614

Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales – doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner Junge begraben ist – ihr eigener Sohn! Greta ist zutiefst erschüttert und beginnt sich auf die Suche zu machen nach der Frau, die sie einmal war. Dabei kommt jedoch eine Wahrheit ans Licht, die so schockierend ist, dass Greta den größten Mut ihres Lebens braucht, um ihr ins Gesicht zu blicken.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

1. Nun sind die Truppen wieder verein!, brüllte Yrsa auf dem Korridor, eine Sekunde, ehe sie um ein Haar mit Carl zusammenstieß

2. Davids Karriere als Alleinunterhalter kam in die Gänge.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

1. Bis jetzt bin ich sehr begeistert von diesem Buch. Für mich ist es bis jetzt der beste Teil von der Reihe um das Sonderdezernat Q. Das Thema ist sehr faszinierend und echt super umgesetzt.

2. Bis jetzt konnte Riley mich schon fesselnd. Ich weiss noch nicht genau, was ich von dem Ganzen halten soll, aber ich freue mich schon, was man noch so über Greta erfährt. Ich bin auf jeden Fall begeistert.

4. Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze?

Ganz ehrlich? Ich überspringe diesen Teil immer, weil mich dieser Teil nicht interessiert. Meistens kenne ich den Inhalt der Bücher noch und sonst kommt der Inhalt meistens kurz nach dem ich mit dem Buch angefangen habe. Deswegen tendiere ich eher zu störend ;)

Montag, 19. Oktober 2015

[Manga Monday #2] Die Schokohexe


Der Manga Monday ist eine Aktion, die von Lena von Awkward Dangos ins Leben gerufen wurde. 

Mein heutiges Manga-Cover:


Die Schokohexe von Rino Mizuho




Hast du einen Wunsch, der dir unmöglich erscheint und auf natürlichem Wege niemals in Erfüllung geht?
Aber es gibt jemand, der dir diese Wünsche und noch viel mehr erfüllen kann: Chocola Aikawa, Hexe und Chocolatierin, verkauft in ihrem Laden magische Schokolade, welche jede Sehnsucht wahr werden lässt. Doch für Naschen zahlt man immer einen Preis - für jeden Wunsch, der Wirklichkeit wird, verliert man sein Liebstes…


Mir gefällt so einiges an dem Cover. Zum einen finde ich es schon genial, dass der Manga die Schokohexe heißt. Ich liebe Schokolade und finde das interessant. Dieser Manga wird als nächstes bei mir einziehen, einfach nur wegen dem Titel. Der Zeichenstil gefällt aber auch. Und die Zusammensetzung der einzelnen Elemente finde ich gut und geschickt gewählt.

[Cover Monday #24] Alles muss versteckt sein

http://emotional-books.blogspot.de/

Der Cover Monday ist eine Aktion von Maura von The emotional life of books. Jeden Montag wird ein schönes Cover vorgestellt. 

Mein heutiges Cover:

Alles muss versteckt sein von Wiebke Lorenz



Was tust du, wenn deine Mordfantasien Wirklichkeit werden?

Ihre Gedanken sind mörderisch, ihre eigene Angst davor unaussprechlich: Nach einem Schicksalsschlag erkrankt Marie an aggressiven Zwangsgedanken, betrachtet sich als Gefahr für sich selbst und andere. Monatelang kämpft sie gegen die grausamen Mordfantasien an, die wie Kobolde durch ihren Kopf spuken, ständig verbunden mit der Panik, sie könne diese furchtbar realen Fantasien eines Tages nicht mehr kontrollieren und in die Tat umsetzen. Und dieser Tag kommt, als Marie neben ihrem toten Freund erwacht, der mit einem Messer auf grausamste Weise niedergemetzelt wurde. Am Ende eines Gerichtsprozesses wird sie aufgrund ihrer Schuldunfähigkeit zum Maßregelvollzug in der forensischen Psychiatrie verurteilt. Dort sucht Marie verzweifelt nach Erinnerungen an die Mordnacht, denn für Marie selbst sind die Geschehnisse wie ausgelöscht. Nur ihr Arzt Jan scheint sie zu verstehen und ihr helfen zu wollen. Aber schon bald wächst in Marie der Verdacht, dass in Wahrheit vielleicht nichts so gewesen ist, wie es scheint …


Ein Cover, das man bei mir eigentlich eher weniger sieht. Aber als ich das Cover auf der Buchmesse gesehen hatte, war ich direkt total verzaubert und dieses Buch wird sehr bald schon bei mir einziehen. Ich muss es einfach haben :)
Ich kann eigentlich nicht sagen, was mich an diesem Cover fasziniert. Es ist eher farblos und nur die blutigen Hände stechen heraus. Irgendwie passt alles zusammen. Der Titel, wie er dort platziert wurde und die Farben.

Freitag, 16. Oktober 2015

[Rezension] Midnight Eyes - Schattenträume Juliane Maibach


Emily kann es nicht fassen, sie soll einen Dämon gerufen haben und nun hängen ihrer beider Existenzen voneinander ab?! Dabei sehnte sie sich nur nach einem normalen, ruhigen Leben. Immerhin hatte sie in ihrer Vergangenheit bereits genug durchgemacht, so dass sie selbst heute noch von Albträumen und dunklen Erinnerungen heimgesucht wird. Emily muss sich damit abfinden von nun an, einen ziemlich anstrengenden – wenn auch auf den ersten Blick äußerst gutaussehenden Dämon, samt dessen überheblicher Wächterkatze an ihrer Seite zu haben. Gemeinsam mit Refeniel sucht sie einen Weg, den Pakt zu lösen und ahnt nicht, dass ihre Begegnung kein Zufall war. Jemand ist hinter den beiden her und hat längst seine Fäden um sie gesponnen... 

Buchformate: E-Book
Seitenzahl: 433
Originalsprache: Deutsch
Kosten: 1,79 €

[Rezension] Silber - Das dritte buch der Träume von Kerstin Gier


Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

Buchformate: Hardcover / E-Book / Hörbuch
Seitenzahl: 464
Originalsprache: Deutsch
Verlag: Fischer Verlag
Kosten: 19,99 € / 18,99 € / 19,95€

Donnerstag, 15. Oktober 2015

[Top Ten Thursday #230] 10 Autoren, die du gerne mal treffen würdest

 
Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von der lieben Steffi.

Die heutige Frage lautet:

10 Autoren, die du gerne mal treffen würdest

Für mich eine schwierige Frage. Wenn ich sage, dass ich mir aus Autoren nicht viel mache, dann hört sich das böse an. Mir geht es meistens um die Bücher selber und auf den Autor achte ich da meisten eher weniger. Wichtiger sind mir Inhalt und Cover ;)

Aber hier meine Auflistung:  


Mittwoch, 14. Oktober 2015

[Rezension] Lost in you - verlockendes Geheimnis von Jodi Ellen Malpas



Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ... 


Buchformate: Taschenbuch / E-Book
Seitenzahl: 544
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: This Man
Verlag: Goldmann
Kosten: 9,99 € / 8,99 €

[Rezension] Die Mitternachtsrose von Lucinda Riley


Innerlich aufgelöst kommt die amerikanische Schauspielerin Rebecca Bradley im englischen Dartmoor an, wo ein altes Herrenhaus als Kulisse für einen Film dient, der in den 1920er Jahren spielt. Vor ihrer Abreise hat die Nachricht von Rebeccas angeblicher Verlobung eine Hetzjagd der Medien auf die junge Frau ausgelöst, doch in der Abgeschiedenheit von Astbury Hall kommt Rebecca allmählich zur Ruhe. Als sie jedoch erkennt, dass sie Lady Violet, der Großmutter des Hausherrn, frappierend ähnlich sieht, ist ihre Neugier geweckt. Dann taucht Ari Malik auf: ein junger Inder, den das Vermächtnis seiner Urgroßmutter Anahita nach Astbury Hall geführt hat. Und gemeinsam kommen sie nicht nur Anahitas Geschichte auf die Spur, sondern auch dem dunklen Geheimnis, das wie ein Fluch über der Dynastie der Astburys zu liegen scheint ...


Buchformate: Hardcover / Taschenbuch / E-Book / Hörbuch
Seitenzahl: 567
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: The Midnight Rose
Verlag: Goldmann
Kosten: 19,99 / 9,99 € / 8,99 € / 7,99 €

Dienstag, 13. Oktober 2015

[Leserunde] Erlösung von Jussi Adler-Olsen


Es ist wieder soweit, denn Carl Mørck hat einen neuen Fall. Wir freuen uns schon sehr darauf, dass wir bei seinem Fall dabei sein können und sind schon sehr gespannt, was sich Jussi Adler-Olsen wieder hat einfallen lassen. Start ist der 14.10.2015

Wir lesen gemeinsam:

Erlösung von Jussi Adler-Olsen
Seitenzahl: 592
Verlag: dtv
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-423-24852-5
Buchgormate: Taschenbuch / E-Book / Hörbuch
Preis: 14,90 € / 8,99 € / 17,99 €

Sonstiges: Band drei der Carl Mørck - Reihe

Klappentext:

Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens: Der Hilfeschrei, mit menschlichem Blut geschrieben, ist offenbar das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die Jahre zuvor entführt worden waren. Doch wer sind diese Jungen? Warum haben ihre Eltern nie eine Vermisstenanzeige aufgegeben? Sind sie womöglich noch am Leben? Bald steht fest: der Täter läuft noch immer frei herum … 

Die Teilnehmer: 

Andrea von LeseBlick
Christin von life4books
Alexander von Lies-Diers
Janine von Meine Welt der Bücher

Einteilung der Abschnitte:

Abschnitt 1: Seite 001 bis Seite 102 (Kapitel 11)
Abschnitt 2: Seite 103 bis Seite 202 (Kapitel 20)
Abschnitt 3: Seite 203 bis Seite 310 (Kapitel 28)
Abschnitt 4: Seite 311 bis Seite 401
Abschnitt 5: Seite 402 bis Seite 497
Abschnitt 6: Seite 498 bis Ende

Ich freue mich sehr auf die Leserunde mit Euch und wünsche Euch ganz viel Spaß mit diesem Buch. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und Eure Meinungen dazu.

P.S. Du hast das Buch auf deinem SuB und möchtest spontan noch mitlesen? Kein Problem. Melde dich einfach in den Kommentaren und nimm spontan an der Leserunde mit teil. Jeder ist herzlich eingeladen. 

Achtung: Solltest du das Buch auf deinem SuB haben, aber nicht an der Leserunde teilnehmen, dann rate ich dir davon ab, in den Kommentaren zu stöbern, denn dort wird ganz viel gespoilert.

[Gemeinsam Lesen KW42] Silber 3


Gemeinsam lesen ist eine wöchentliche Bloggeraktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher organisiert wird. Ursprünglich wurde diese Aktion von Asaviel ins Leben gerufen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese Silber - Das dritte Buch der Träume und bin auf Seite 287 von 462.

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Grayson glaubte, dass Anabel das selber nicht so genau wusste, weil sie nie mit ihrer Mutter über das geschehene hatte sprechen können.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Ich finde es toll <3 Wenn man ein Jahr auf ein Buch warten muss, dann sind die Erwartungen schon sehr hoch. Bis jetzt kann ich mich nicht beklagen. Es ist super geschrieben und konnte mich sofort fesseln und ständig muss ich lachen.
Aber schade finde ich, dass Kerstin Gier ihr Buch im Hörbuch nicht selber ließt. Das würde ich mir sofort holen. Sie ließt so klasse, dass man sich echt nur kaputt lachen kann. Naja, ich finde das Buch einfach toll :) 

4. Die Buchmesse steht in den Startlöchern - morgen gehts los! kommt ihr auch nach Frankfurt? Wenn ja, was ist euer Highlight auf der Messe? Wenn nein, was würdet ihr gerne erleben, wenn ihr hinfahren würdet? 

Am Samstag komme ich nach Frankfurt. Früher und mehr ist leider nicht drin. Schade eigentlich. Es ist meine erste Buchmesse und ich weiss, ehrlich gesagt, nicht wirklich, was mich dort erwartet^^ Ich bin einfach nur gespannt. Besonders freue ich mich, dass dort ganz viele gleichgesinnte sind, auf die Bücher und auch auf einige Autoren, die dort sein werden.

Werdet ihr auch dort sein?