Dienstag, 19. April 2016

[Gemeinsam Lesen KW16/16] Closer to you


Gemeinsam lesen ist eine wöchentliche Bloggeraktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher organisiert wird. Ursprünglich wurde diese Aktion von Asaviel ins Leben gerufen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese zur Zeit Closer to you - Erkenne mich von J. Kenner und bin auf Seite 194 von 383


Die Beziehung zu dem attraktiven und selbstbewussten Jackson hat Sylvias Leben verändert. Aus dem leidenschaftlichen Spiel ist eine tiefe Bindung geworden. Doch nachdem Sylvia ihm ihr größtes Geheimnis anvertraut hat, gerät Jackson unter einen furchtbaren Verdacht. Für Sylvia beginnt ein Albtraum, denn sie weiß: Jackson würde alles opfern, um sie zu schützen – selbst ihre Liebe …







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Kurz darauf streift sein Mund meine Schulter, und seine leise geflüsterten heißblütigen Worte bringen mich zum Schwitzen.
  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Auf dieses Buch habe ich sehnsüchtig gewartet und mich eigentlich sehr darauf gefreut. In den letzten zwei Wochen habe ich aber eine kleine Flaute gehabt und konnte mich kaum zum lesen aufraffen. Aber heute Morgen in der Bahn hat mich das Buch richtig gepackt und ich will eigentlich gar nicht aufhören mit dem Lesen.

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt?

Es gibt so viele tolle Bücher und alle Bücher, die ich sehr gerne mag hätte ich gerne verfilmt. Als Beispiel hätte ich da:
Die Mythos-Reihe von Jennifer Estep
Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley
Die Acht Sinne Reihe von Rose Snow
Die Dämonen-Saga von Peter v.Brett 

Wie ist es bei Euch? Findet ihr, dass diese Reihen/Bücher gut auf der Leinwand aussehen würde? Welche Bücher würdet ihr gerne verfilmt sehen?

P.S. Schaut euch doch die Buchvorstellung von No Boders an. Vielleicht ist es ja was für euch ;)

Kommentare:

  1. Die Mythosreihe wäre sicher auch eine tolle Serie ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)
    bei mir wären es "Sternschnuppenzauber" von Albana Kelmendi, "Wo der Regenbogen anfängt" von Julia Bohnhof oder "Über uns der Himmel" von Kristin Harmel.
    Mich würde wirklich interessieren, wie die Geschichte dazu als Film wirkt.

    Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Liebes,
    das mit der Leseflaute kommt mir bekannt vor. Konnte mich letzte Woche auch kaum aufraffen, zum Buch zu greifen. Hat sich aber am Wochenende zum Glück geändert und ich habe Rabbit Hayes durchgesuchtet :)
    Die Riley-Bücher hätte ich auch gerne als Filme zuhause oder zumindest eins davon :) ach, das wäre zu schön...

    Hab einen schönen Tag,
    Janine ♡

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Alex,

    die Dämonen-Saga!!! Daran hab ich leider gar nicht gedacht. Das wäre in der Tat sehr interessant :) Die würde ich mir auf jeden Fall auch anschauen :)

    Ich habe den letzten Teil deiner aktuellen Reihe auch noch als Rezensionsexemplar liegen und freue mich schon sehr darauf, es zu lesen ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Yunika,

    die Bücher von Jennifer Estep hätte ich auch sehr gerne verfilmt. Ich liebe die Bücher und stelle mir Verfilmungen super vor.

    Gemeinsam lesen #66 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hey :D
    Toll, dass dich das Buch doch packen konnte und du die Flaute überwunden hast. Ich finde das Cover ganz ansprechend und wünsche dir noch viel Spaß damit.
    Meinen Beitrag findest du hier
    Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen