Donnerstag, 12. Mai 2016

[Top Ten Thrusday #260] 10 Bücher mit moralisch/gesellschaftlich schwierigen Themen



Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von der lieben Steffi.

Die heutige Frage lautet:

10 Bücher mit moralisch/gesellschaftlich schwierigen Themen

Für mich war das Thema etwas schwierig, da ich diesen Büchern meistens aus dem weg gehe. Wenn ich lese, dann möchte ich nicht noch über diese Themen nachdenken ;)

Ein paar meiner ausgewählten Bücher passen vielleicht nur minimal zu diesem Thema, aber ich bin ja froh, dass ich überhaupt auf 10 gekommen bin ;)

Meine Auflistung:


 Runa von Vera Buck
Bis ans Ende der Geschichte von Jodi Piccoult
Schändung von Jussi Adler-Olsen
Die minuten vor dem Tod von Jack Ross
Infernale von Sophie Jordan


Incarceron von Catherine Fisher
Flüsterwind von Sandra Gernt
Escape von Jennifer Rush
Der Seelenbrecher von Sebastian Fitzek
Zum androiden geboren von Celeste Ealain 

Kommentare:

  1. Huhu,
    gelesen hab ich sogar 3 von deiner Liste, Infernale, Incarceron und Escape. Escape und Infernale fand ich echt gut, Incarceron war auch ok. Bei meiner Liste hab ich mich aber für andere Bücher entschieden.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      Bei Incarceron kann ich dir nur zustimmen ;9 umgehauen hat es mich nicht und Sapphique fand ich riechtig mies ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
    2. Na, dann hab ich ja alles richtig gemacht, dass ich Teil 2 erst gar nicht mehr gelesen habe :D

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Ich liebe solche Bücher! Allerdings achte ich da schon drauf, um was es da genau geht, weil einige Themen mag ich auch nicht ( z. B. Missbrauch oder Gewalt gegen Kinder).

    Von deiner Liste kenne ich "Escape", "Infernale", "Incarceron" und "Der Seelenbrecher" - davon hat mir vor allem Incarceron sehr gut gefallen! Bei Escape ist es wieder mal schade, dass die Fortsetzungen nicht mehr übersetzt werden :/

    Runa steht sehr weit oben auf meiner Wunschliste, darauf bin ich schon sehr gespannt!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      für mich sind so Bücher einfach nichts. Kaum eines der Bücher von oben hat mich richtig umgehauen (außer Flüsterwind, Escape, Schändung und zum Androiden geboren) Ein paar musste ich sogar abbrechen, wie z.B. Runa, weil mich das Thema so gar nicht interessiert hatte im Nachhinein. Ich lasse mich lieber komplett fallen ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  3. Guten Morgen Yunika ;-)
    "Schändung" und "Escape" habe ich gelesen, auch wenn sie nicht in meiner heutigen Liste sind. Von Jodi Picoult habe ich ein anderes Buch drin.
    Liebe Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo hibi,

      ich muss gestehen, dass Bis ans Ende der Geschichte das bisher einzige Buch von Piccoult ist, das ich bisher gelesen habe. Daher konnte ich gar kein anderes Buch auswählen ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  4. Morgen

    Oh Gott Runa ... mir tut jetzt noch der Unterleib weh, wenn ich nur an dieses Buch denke. Das hat mich wirklich nachhaltig verstört. :O

    Escape hab ich damals nach 20 Seiten abgebrochen, weil ich und das Buch nicht zusammengepasst haben

    HIER findest du meine Liste

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      Runa ist eines der Bücher, die ich absolut nicht leiden konnte und abgebrochen habe. Da sThema ist einfach nichts für mich ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  5. HUhu :)

    Infernale passt echt gut auf die Liste. Hatte ich gar nicht drüber nachgedacht, aber wenn man drüber nachdenkt gibt es unglaublich viele Fantasiebücher mit einem gesellschaftlich kritischen Kern. Mir fallen gerade echt viele ein...gut das es TopTen heißt xD sonst wäre das bei mir wohl total ausgeartet

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      es gibt so viele Bücher, die Gesellschaftskritisch sind, aber bei vielen spielt es nur eine nebensächliche Rolle. Und das finde ich gut, denn solche Bücher mag ich eher nicht ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  6. "Runa" und "Bis ans Ende der Geschichte" habe ich auch gelesen und beide haben mir gut gefallen. Auch wenn Runa schon sehr speziell ist.
    Ich mag ja Bücher, in denen auch mal schwieirge Themen angegangen werden - aber nur könnte ich solche Bücher auch nicht lesen.

    LG Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      Runa habe ich abgebrochen und bis ans Ende der Geschichte hat mich mehr aufgeregt, als dass es mir Spaß gemacht hatte. Mit diesen schwierigen Themen kann ich in Büchern nicht viel anfangen, davon hab ich im alltag genug. In Büchern möchte ich lieber alles um mich herum vergessen ;)

      Liebe GRüße,
      Alex

      Löschen
  7. Hallo :)
    Gemeinsamkeiten haben wir heute nicht, einige der Bücher bzw. Cover kenne ich aber. Es ist echt spannend, wie viele verschiedene Bücher es zu dem Thema gibt.
    Unsere 10 Bücher
    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      Wenn man sich die Listen so anschaut, finde ich es immer interessant, was man so für Bücher entdeckt ;) Dieses Thema ist aber nicht wirklich etwas für mich und tut meiner Wu-Li echt mal gut ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  8. Hey,
    heute mal ein nicht so ganz einfaches Thema. Finde deine Auswahl gar nicht schlecht.

    mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Lara von Lissianna schreibt

    AntwortenLöschen
  9. Hey Alex,
    ich kenne nur Schändung von deiner Liste, aber worum gings da nochmal? Bei Jodi Picoult kann ich mir vorstellen, dass es um ein schwieriges Thema geht. Ist bei ihren Büchern ja meist der Fall.

    Ich schicke dir sonnige Grüße,
    Janine ♡
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    da sind ja einige tolle Bücher dabei und "Bis ans Ende der Geschichte" steht auch auf meiner Liste.
    Hier mein heutiger TTT

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex,

    von deiner Liste habe ich sogar einige Titel gelesen: „Runa“, „Infernale“ und „Escape“. Die hätte ich persönlich allesamt nicht bei diesem Thema eingeordnet, wobei ich dir bei „Infernale“ voll und ganz zustimmen muss. Über die anderen beiden muss ich da noch etwas nachdenken … ;-)

    Jedenfalls war „Runa“ Highlight im letzten Jahr für mich.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    tolles Thema heute. Ich habe tatsächlich auch 10 gefunden. RUNA haben wir gemeinsam.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/05/ttt-10-bucher-mit-moralischgesellschaft.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen