Dienstag, 28. Juni 2016

[Blogtour Ain't All Silver] Tag 4 - Lock oder Caleb?

Herzlich Willkommen zu Tag vier der Blogtour zu Ain't All Silver von Amelia Reyns aus dem Romance Edition Verlag. Bisher habt ihr bei Katja  etwas über Goldschürfer erfahren, bei Sabrina, wer Jordan ist und bei Manja die Schauplätze erfahren. Morgen hat Susanne noch ein Interview mit der Autorin für euch. Das heutige Thema steht ganz im Sinne der beiden Herren der Geschichte: Lock und Caleb


Die Geschichte dreht sich grundsätzlich um Jordan, die Sabrina euch vorgestellt hatte. Aber zu einer Liebesgeschichte gehören natürlich auch tolle Männer. Diese beiden möchte ich euch gerne näher bringen.

Lock

Zum einen gibt es den ernsten und einfühlsamen Lock mit seinen Augen wie geschmolzene Schokolade. Er ist groß, hat ein schmales Gesicht, breite Schultern und lange Beine. Durch seinen Beruf als Goldschürfer ist er sehr muskulös. 
Lock wirkt einerseits sehr charmant, andererseits ist er schon ein Macho. Er ist sehr verschlossen und wirkt ein bisschen unnahbar, was ihn geheimnisvoll und interessant wirken lässt. 
Er ist ein eher zurückhaltender Mensch, der genau weiß, was er möchte. Wenn man ihn näher kennen lernt, dann merkt man jedoch sehr schnell, dass er das gar nicht böse meint und eigentlich nur eine harte Schale um sich herum aufgebaut hat. Er ist ein aufrichtiger Mensch, der für die Menschen, die er liebt, bedingungslos kämpfen würde. Er würde sogar so weit gehen, dass er für seine Freunde und seine Schwester auf sein eigenes Glück verzichten würde. Er hatte kein einfaches Leben und musste schon sehr früh lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen. Deswegen wirkt er oftmals sehr ernst.
Caleb

Caleb ist im Gegensatz zu Lock eher der offene Typ. Er wird als Sunnyboy beschrieben und tritt auch als dieser auf. Er hat mittellanges, lockiges blondes Haar und leuchtend grüne Augen. Vom optischen her wird er mit Mathew McConnaughey verglichen und ist sportlich gebaut.
Er ist offen und herzlich und wirft sich sofort an Jordan ran. Seine Art, wie Calbe Jordan umwirbt, empfand ich schon fast als aufdringlich. Wenn man davon absieht, dann ist Caleb eigentlich jemand, der die Stimmung immer wieder auflockern kann und ist somit ein angenehmer Zeitgenosse. Er sieht alles sehr locker und macht sich um vieles keine Gedanken. Jedoch ist er nicht so perfekt wie er scheint und hat selbst ein dunkles Geheimnis.
 
Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es:
5 x je ein Fan-Paket vom Romance Edition Verlag (mit Ain’t all Silver - Herz aus Gold als Print, Block, Postkarte & Lesezeichen)

Beantwortet einfache folgende Frage unten in den Kommentaren und ihr landet im Lostopf. 

Für wen würdest du dich entscheiden - Lock oder Caleb und warum?

Bewerbung bis einschließlich 30.06.2016 

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  Tourplan: 

25.6. Goldschürfer

Katja von www.katja-welt-book.blogspot.de 

26.6. Wer ist Jordan?

Sabrina von www.binchensbuecher.blogspot.de 

27.6. Schauplätze

Manja von www.manjasbuchregal.de 

28.6. Lock oder Caleb?

Alexandra von www.yunikas-buecherwelt.blogspot.de 

29.6. Interview mit Amelia Reyns

Susanne von www.magischemomentefuermich.blogspot.de 

01.7. Gewinnerbekanntgabe

Kommentare:

  1. Lock würde mir dann spontan mehr zusagen :)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend,
    vielen Dank für deinen schönen Beitrag und den tollen Einblick in die zwei Kerle:)
    Ich würde mich definitiv für Caleb entscheiden, allein weil mir Lock eher wie so ein guter Kumpel oder halt mein bester Freund rüber kommt. Ansonsten finde ich an Caleb spannend, dass er zwar nach aussen hin sehr locker, gelassen und als würde er sich nicht viele Gedanken machen wirkt, aber ich denke nicht, dass er eigentlich so ist. Ich denke er macht sich schon sehr viele Gedanken und ist nach aussen hin nur so locker, damit niemand mitkriegt, wie es ihm eigentlich geht und das er doch nicht so der totale coole Sunnyboy ist, der keine Probleme hat. Jedenfalls finde ich Caleb einafach interessanter(obwohl mich das Bild von ihm und der Vergleich zu Mathew McConaughey schon ganz schön abstößt, da ich den genau das Gegenteil von toll finde *lach* aber ich stell mir dann einfach jemand anderes vor, den ich lieber mag:) Ich würde jetzt gerne noch mehr dazu schreiben und es noch näher erläutern, aber ich hab leider keine Zeit, also einen schönen Abend noch.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Für keinen der beiden-da beide speziell sind und ihre eigene Persönlichkeit haben die ich gerne näher kennen lernen würde wollen ohne mich eben schon vorab entscheiden zu müssen!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde mich definitiv für Lock entscheiden, weil er mir nicht nur äußerlich, sondern auch von seiner Art sehr gut gefällt. Ich mag ernste, unnahbare Männer, da ich das geheimnisvolle anziehend finde und wenn er charmant ist, umso besser. Außerdem darf ein wenig Macho nicht fehlen und ich denke Lock hat das Beste von allem ;-) Ich bin davon überzeugt, dass mich Lock umhauen würde im Gegensatz zu Caleb, auch wenn man mit ihm viel Spaß haben könnte:D
    Vielen Dank für den tollen Beitrag und lieben Gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    gerade als ich Lock sah, dachte ich: Wow, sieht der gut aus ;) Also würde ich mich für ihn entscheiden. Er ist so ein Bad Boy in Nett ;), ich kann das gar nicht genau erklären, aber ja, der wäre es ;)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :-)

    Da mein Männertyp eher auf Blond ausgerichtet ist würde ich Caleb wählen. Auch wegen seiner Art. Ich mag Offenheit und Ehrlichkeit. Und nicht nur das Ernste.
    Und ein dunkles Geheimnis ist doch da um erkundet zu werden :-)

    LG
    Sonja W.

    AntwortenLöschen
  7. Hi Alexandra,

    eigentlich mag ich offene Menschen lieber wie Caleb. Wenn es allerdings eher vorgespielt ist bzw. schon aufdringlich, dann ist mir das zuviel des Guten. Als männlichen Buchcharakter mag ich die Verschlossenen lieber, denn diese Jungs wie Lock haben meist eine viel interessantere Geschichte zu erzählen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    mir gefällt der aufrichtige Lock besser. Seine unnahbare Art ist mir direkt ins Auge gesprungen. Doch, ein nettes Kerlchen. Einen Sunnyboy bräuchte ich nicht.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ein Mix aus beidem wäre wohl perfekt. :) Aber Lock spricht mich spontan mehr an. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Halli Hallo,

    ehrlich... so richtig keiner von Beiden... sie sind mir irgendwie zu Sunnyboy-mässig vom Äußeren her..
    von der Art von den ersten beschriebenen Charakterzügen her... wäre Lock eher mein Typ...

    Herzliche Grüsse
    M.

    AntwortenLöschen
  11. Ehrlich gesagt haben beide etwas. Muss ich mich entscheiden? Ich würde auch beide nehmen :)

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen