Donnerstag, 4. August 2016

[Top Ten Thursday #272]10 Bücher, die allen lieben, mir aber nicht gefallen haben


Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von der lieben Steffi.

Die heutige Frage lautet:

10 Bücher, die allen lieben, mir aber nicht gefallen haben


Kommentare:

  1. Huhu,

    also von deiner Liste liegen noch einige Bücher auf meinem SuB. Vor allem auf der Winter der schwarzen Rosen freue ich mich schon sehr, da mich die anderen Bücher von Nina Blazon bisher echt alle begeistert haben, von dem her hoffe ich, dass ich da doch eher zu großen, begeisterten Masse gehöre :D Außerdem auf dem SuB sind noch Während du stirbst und Talon.

    Krähenmädchen hab ich auch gelesen, Teil 1 fand ich noch ganz ok, aber dann wurde es immer wirrer und ingesamt keine empfehlenswerte Reihe. Black Rabbit Hall höre ich gerade als Hörbuch, aber bisher hat es mich noch nicht wirklich fesseln können, weshalb ich gespannt bin, was da noch kommt.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    also "After truth" haben wir gemeinsam. Die anderen Bücher kenne ich nicht, allerdings habe ich von Nina Blazon bisher nur Gutes gehört. Bei den Büchern von Julie Kagawa überlege ich auch,ob sie was für mich sind.
    Eine tolle Liste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Band 1 von Talon fand ich klasse, Band 2 war mir zu hektisch, eine reine Hetzjagd, die einfach nur unlogisch war. Der Winter der schwarzen Rose dagegen war mir zu lahm, mir ist das alles zu sehr vor sich her gedümpelt.

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  3. Huhu :)

    Talon kann ich auch nicht immer gut heißen. Ich hatte da eher sehr gemischte Gefühle. Ich fands stellenweise total gut, aber ,manchmal war es auch total lahm...Ich war definitiv hin und her gerissen...und weiß gar nicht ob ich Band 3 lesen will oder nicht.

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      am Anfang fand ich Talon echt klasse, aber Band 2 war rastlos und hektisch. Diese ganzen Verfolgungsjagden waren irgendwie unlogisch und unwahrscheilich. Am meisten hat mich diese Dreiecksbeziehung aufgeregt. Mag sowas sowieso nicht ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  4. Huhu Yunika,

    du hast ja schon gesehen, das wir die Sisters of Love gemeinsam haben. "Der Winter der schwarzen Rosen" steht noch ungelesen im Regal, ebenso Bitter & Sweet, jetzt hoff ich ja direkt mal das mir die Bücher besser gefallen als dir. Bin gespannt.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      ich hoffe, dass sie dir besser gefallen ;) Bitter and Sweet fand ich etwas zu vorhersehbar. Ab der Mitte war es fast klar, auf was es hinaus laufen würde. Der Winter der Schwarzen Rose war mir etwas zu lahm, da hat mir Spannung gefehlt.

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  5. Ich finde das Thema diese Woche total interessant, habe es aber zeitlich nicht geschafft eine eigene Liste zu machen.
    Bei After truth kann ich dir nur zustimmen - den Rest kenne ich nicht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Yunika

    Gemeinsam haben wir heute nichts. Gelesen habe ich Golem & Dschinn und das hat mir sehr gut gefallen. Krähenmädchen habe ich gehört, auch das fand ich gut, aber obschon ich damals echt heiss auf den zweiten Teil war, ist mir die Lust darauf vergangen. Ist halt schon ein schweres Thema da...

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katy,

      fand das Krähenmädchen irgendwie mehr verwirrend, als dass es irgendwie interessant war ;)War irgendwie nicht meins. Bei Golem und Dschinn war es mir zu distanziert. Es hieß immer nur: Der Golem oder der Dschinn. Dann waren es mir auch noch zu viele Nebenstränge.

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  7. Hallo Yunika,
    bei der After-Reihe habe ich recht schnell aufgegeben. Dieses Hin und Her war einfach nichts für mich. "Black Rabbit Hall" mochte ich ganz gern, aber ich lese auch eher weniger in dem Bereich. "Der Winter..." fand ich gut, wenn auch nicht so toll wie "Der dunkle Kuss der Sterne".
    Liebste Grüße, Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      ich habe die Reihe beendet, aber die Before Bücher werde ich nicht lesen. Aber das Hin und Her hat spätestens ab der Hälfte von band 2 genervt ;)
      Der dunkle Kuss der Sterne war wirklich gut ;)
      Bei Black Rabbit hall hatte mir die Magie gefehlt. Vielleicht bin ich aber auch wirklich zu sehr von Riley verwöhnt ;)

      Liebe Grüße,
      Yunika

      Löschen
  8. An "Krähenmädchen" bin ich nach den ganzen negativen Kritiken gar nicht mehr dran gegangen :P

    Aber "Während du stirbst" ist bei mir auch gnadenlos durchgefallen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei froh ;) Das Krähenmädchen war einfach nur anstrengend verwirrend.
      Bei Während du stirbst war ich traurig, weil der Inhalt sich echt interessant angehört hatte.

      Löschen
  9. Huhu,

    Talon 2 kann ich verstehen. 1 fand ich toll, aber 2 war nicht mehr ganz meins.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/08/04/ttt-47-10-buecher-die-alle-lieben-aber-mir-nicht-gefallen-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    das ist heute mal wieder ein Thema das vollkommen Geschmacksabhängig ist. Ich freue mich so unterschiedliche Meinungen zu lesen.

    Talon fand ich richtig gut.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  11. Hi!

    Von deiner Liste kenne ich genau zwei Bücher:
    Krähenmädchen, das mir sehr gut gefallen hat, wobei aber die Fortsetzungen sehr geschwächelt haben!
    Und "Der Winter der schwarzen Rosen", mein erstes Buch von Nina Blazon und ich war sowas von begeistert!

    Da sieht man mal wieder, wie sehr die Meinungen auseinander gehen können :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    PS: Am 12.8. gibts auf meinem Blog eine Lesenacht, vielleicht hast du ja Zeit und Lust?

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!

    Gelesen habe ich davon nur "Der Winter der schwarzen Rosen", das fand ich aber ziemlich toll! :-) Es sind auch ein paar Bücher dabei, die ich noch lesen möchte, wie "Krähenmädchen" oder "Black Rabbit Hall".

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Yunika,

    von deinem heutigen TTT habe ich tatsächlich noch nicht ein Buch gelesen. ö.ö Dafür liebäugele ich schon seit einer Weile mit der Talon-Reihe. Hat dir die ganze Reihe nicht zugesagt oder speziell der aufgelistete Band?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    P.S. Bis einschließlich Morgen läuft noch ein Gewinnspiel auf meinem Blog anlässlich des ersten Bloggeburtstags. Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen und mitmachen? =)

    AntwortenLöschen
  14. Hey,

    von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen. Ein paar stehen aber auf meiner Wunschliste, einige auch schon seit längerer Zeit. "Talon" werde ich mir vermutlich noch dieses Jahr bei der Onleihe holen, da bin ich schon gespannt darauf.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)

    Von deiner Liste kenne ich Sisters in Love 1 und After truth.
    Sisters in Love habe ich geliebt, aber ich kann auch verstehen, dass man es nicht mag. :)
    After Truth fand ich okay.

    Bitter & Sweet und Talon stehen noch auf meiner Leseliste.

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Alex,

    heute gibts keine gemeinsamen Bücher, was heute wohl eher besser als schlechter ist, oder?
    After Truth war für mich auch der schwächste Teil der Reihe, aber immer noch ok für mich. Die Sisters-Reihe wollte ich eig auch noch lesen, aber die Bücher sind heute so oft zu finden, dass ich mich frage, ob das wirklich gut werden würde mit uns :)

    Drück dich, Janine ♥

    AntwortenLöschen