Samstag, 24. September 2016

[Blogtour DoD] Tag 1 Daughters of Darkness


Hallo ihr Lieben ;)

ich darf heute die Blogtour zu Daughters of Darkness - Sydney eröffnen und heiße euch Herzlich Willkommen. Ich möchte Euch heute gerne das Buch vorstellen und morgen erfahrt ihr bei Manja etwas über die Protagonistin Sidney.
Das Buch:


Sie ist auf der Flucht – er ist ihr Jäger Sydney Pierce kann es nicht fassen, ausgerechnet einem Kopfgeldjäger in die Falle zu tappen. Aber wenn es darum geht, seine Zielperson aufzuspüren, versagt Hunter Coburn nie. Der ehemalige Special Agent hat den Auftrag, Sydney an die CIA auszuliefern. Dumm nur, dass ihm die freche Auftragskillerin immer wieder entwischt und sich nur schwer wieder einfangen lässt. Doch was als Spiel beginnt, wird plötzlich ernst, als Hunters Vergangenheit ihn einholt. Wenn Sydney und Hunter überleben wollen, müssen sie zusammenarbeiten. Die gesuchte Auftragskillerin und der beste Kopfgeldjäger des Landes – eine explosive Mischung, die nicht nur für ihre Feinde tödlich enden könnte …

"Aber sie hatte eine wichtige Sache gelernt. Es war okay, Hilfe anzunehmen, denn trotz allem gab es Menschen in ihrem Leben, denen sie wichtig genug war, dass diese sich um sie sorgten." (Seite 228)

Ein paar allgemeine Informationen:

Taschenbuch: 280 Seiten
Verlag: Romance Edition (16. September 2016
Sprache: Deutsch  
ISBN-10: 3903130087
ISBN-13: 978-3903130081
Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 17 Jahren

Der Inhalt mit eigenen Worten:

Sydney ist stark und sie ist die Beste. Jedenfalls glaubt sie dies, bis sie in die Falle des auftragskillers Hunter tappt. Hunter ist der beste Kopfgeldjäger, doch Sydney treibt ihn an seine Grezen. Er dachte, es wäre ein schneller und leichter Auftrag, die abtrünnige Sydney einzufangen und der CIA zu übergeben. Doch Sydney hat einen ungebrochenen Kampfgeist, den er nicht brechen kann. Für Beide beginnt die Jagd als Spiel, doch Hunter ist kein unbeflecktes Tuch und als seine Vergangenheit ihn einholt, müssen Sydney und Hunter plötzlich zusammen arbeiten, um zu überleben, bis er vor eine Wahl gestellt wird, die sein Leben gewltig auf den Kopf stellt.

Die Daughters of  Darkness:

Die Daughters of Darkness sind ausgebildete Auftragskillerinnen, die von Lara geführt werden. Sie sind nicht einfach nur eine Gruppe unkoordinierter Killerinnen, sondern sie halten zusammen.

"»Du bist eine von uns« , erinnerte Scarlett sie, »und wir stehen füreinander ein, schon vergessen?Einmal DoD, immer DoD« "  (Seite 61)

 Nach diesem Spruch leben sie zusammen und setzen sich für die anderen ein. Ihr Hauptquartier haben sie in San Francisco.

 Mein persönliches Fazit:

Die Idee hinter den Daughters of Darkness finde ich echt klasse und die Umsetzung fand ich auch gut. Am meisten gefällt mir, dass wir hier eine Protagonistin haben, die es in sich hat. Sie ist mal nicht das liebe und brave Mädchen. Für mich war es eine rasante und spannende Geschichte, die einen von Anfang an packt und nicht loslässt. Für mich gibt es hier nicht viel zu bemängeln.
Hier geht's zu meiner Rezension
Fazit anderer Blogger: 

"Wieder ein neues Meisterwerk der Romantic-Suspense-Queen! Ich habe mal wieder nichts zu bemängeln, außer der Wartezeit auf den nächsten Band! Hier gibt es wieder klar verdiente 5 Schmetterlinge."
- Anni-chans fantastische Welt der Bücher - 

"Ein absolut toller Showdown – tolle Story – bezaubernde und starke Charaktere – ein Buch was mich von vorne bis hinten verzaubert hat und zu keiner Zeit losließ."

"Was für ein Lesespaß! Bianca Iosivonis adrenalingeladener und teilweise herrlich zynischer Schreibstil, ein sexy Kopfgeldjäger und eine schlagfertige Kick Ass Heldin, die sich ein Katz und Maus Spiel quer durch Texas liefern. Als Sahnehäubchen legt die Autorin noch ein spürbares Prickeln obendrauf. Gefährlich heiß! Einfach Perfekt.
Absolute Leseempfehlung für diese gelungene und hochexplosive Mischung!"

"Ein wenig mehr Beteiligung der übrigen Daughters of Darkness hätte ich mir schon gewünscht, dafür gibt es eigentlich eine breite Auswahl an Nebencharakteren, die man entweder ins Herz schließt, oder bis zum Ende teuflisch verabscheut. Zudem fällt aufmerksamen Lesern sicherlich auf, welche Nebencharaktere noch ausbaufähige eigene Geschichten haben, winzige Hinweise darauf, wer noch einen eigenen Band bekommen könnte. Denn dass es mit diesen Büchern nicht getan ist, ist nach „Daughters of Darkness – Sydney“ absolut klar: Da muss mehr kommen! Noch mehr Geschichten wie diese, die direkt ins Herz schießen. Wieder einmal habe ich wundervolle Lesestunden bekommen, und das Buch erhält einen Ehrenplatz im Regal. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Bücher der Autorin!"
- Herz dein Buch -

"Bianca Iosivoni hat mit Sydney einen zweiten Teil geschrieben, der - für mich - noch ein klein bisschen besser ist, als Teil eins.
Ein actionreicher Plot. Geniale Charaktere und ein Paar, bei dem schon auf den ersten Seiten die Funken und die Fetzen fliegen.
Für mich ein perfektes Beispiel für Romantic Suspense und ihr alle solltet es unbedingt lesen.
"
- MAD Books -
Gewinnspiel

Zu gewinnen gib es

5 Pakete mit jeweiles 1x Daughters of Darknes - Sydney in Print, einem Block von Romance Edition und Lesezeichen


Beantwortet einfache folgende Frage unten in den Kommentaren und ihr landet im Lostopf. 

Kennt ihr schon Büchern von Bianca Iosivoni? Wenn ja, welche und wie haben sie euch gefallen? 

Bewerbung ist bis einschließlich 29.9. möglich. 

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Tourplan:

24.9. Daughters of Darkness
Bei mir ;)

25.9. Sydney
Manja von Manjas Buchregal 

26.9. Jäger und Gejagte
27.9. Schauplatz
Mareike von My charming Books

28.9. Autorensofa
Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber

30.9. Gewinnerbekanntgabe

Kommentare:

  1. Huhu,

    jetzt bekomme ich noch mehr Lust das Buch zu lesen. Von der Autorin kenne ich leider noch kein Buch.

    Lg Mone

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    jetzt bekomme ich noch mehr Lust das Buch zu lesen. Von der Autorin kenne ich leider noch kein Buch.

    Lg Mone

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne noch leider keines ihrer Bücher und freue mich deshalb gerade sehr etwas über sie und ihre Bücher erfahren zu dürfen und freue mich bei der Blogtour dabei sein zu dürfen. :-)

    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen!!! :D

    Die Buchvorstellung macht Lust auf mehr, nachdem mir das Cover schon ins Auge gefallen ist.
    Ich kenne von der Autorin die HUNTERS Rehe die mir sehr gut gefällt.

    Liebe grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,
    das klingt ja spannend mit der Buchvorstellung.

    Leider muss ich zu meiner Schande gestehen das ich noch kein Buch von der Autorin Bianca Iosivoni kenne.
    Aber das kann man ja schnell ändern.
    Das Cover des Buches ist ja mal ein richtiger Hingucker und gefällt mir super gut.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Wildpony Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Ich hab leider noch gar kein einziges Buch von Bianca gelesen. Allerdings hab ich sie auf der letzten LBM getroffen und mir da schon vorgenommen, die Bücher auf jeden Fall zu lesen. Wäre da nicht dieser chronische Zeitmangel. Auf der To-Read-List stehen sie aber auf jeden Fall :)

    Liebe Grüße
    Cara <3

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ich kenne ganz ehrlich gesagt gar keine Büche von ihr. DOD hört sich aber super interessant an und es ist super mal ein Buch zu lesen, dass eher für Ältere ist.

    Liebe Grüße, Tara <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey, tolle Buch Vorstellung. Leider noch kein Buch gelesen.


    LG lara

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    Super toller beitrag...
    Ich habe die Hunters gelesen und bin super begeistert
    Liebe grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne leider noch kein Buch von ihr. Aber ich bin schon sehr neugierig geworden :)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich kenne bisher noch kein Buch der Autorin.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    danke für den schönen Auftakt der Blogtour. Das Buch hört sich klasse an. Leider kenne ich noch kein Buch der Autorin. Das werde ich aber ändern.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo =)
    Ich habe bereits "Daughters of Darkness – Scarlett" gelesen und habe das Buch regelrecht verschlungen.

    Liebe Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich habe es leider noch nicht geschafft, ein Buch der Autorin zu lesen, dennoch hat mich der Beitrag sehr neugierig gemacht und die Geschichte klingt toll :D

    LG

    AntwortenLöschen