Samstag, 12. November 2016

[Blogtour] Viking Warriors - Tag 1


Willkommen zur Blogtour von Viking Warriors - Der Speer der Götter von Richard Dübell.
Heute startet diese Tour und es freut mich, diese eröffnen zu dürfen.

Das wird euch noch erwarten:

12.11. Viking Warriors 
hier bei mir

13.11. Götter der nordischen Mythologie
bei Manja von Manjas Buchregal

14.11. Viggo 

15.11. Drachen

16.11. Wikinger
Verena von Books and Cats

18.11. Gewinnerbekanntgabe
Über das Buch:



Ein durchtriebener Plan des listigen Gottes Loki katapultiert Viggo zurück in die Vergangenheit. Dort soll er angeblich seine leiblichen Eltern finden. Doch Lokis Absichten sind viel weitreichender: In Wahrheit will der Gott der Lügen durch Viggo den drohenden Weltuntergang - die Götterdämmerung Ragnarök - verhindern. Und so landet Viggo mitten in der rauen Welt der Wikinger, wo er um sein Überleben kämpfen muss.
"»Der Mensch kann nichts tun, wenn die Welt untergeht - außer beten!«
»Was der Mensch tut, ist mir egal«, knurrte der König. »Aber die Nordmänner werden etwas unternehmen, darauf kannst du dich verlassen, Vater Sigward.«" (Seite 177)



Ein paar allgemeine Informationen:



Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Ravensburger Buchverlag (24. August 2016)
Sprache: Deutsch  
ISBN-10: 3473401420
ISBN-13: 978-3473401420
Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

Der Inhalt mit eigenen Worten:

Als nach einem chaotischem Schultag plötzlich ein Fremder bei Viggo auftaucht und ihm erzählt, dass er seine richtigen Eltern kennt, geht für ihn in Traum in Erfüllung. Nur ahnte er nicht, dass ein Wiedersehen mit seinen Eltern ihn in die Welt der Wikinger bringt, über die er seltsamerweise immer schon mehr wusste, als er eigentlich sollte.

In der Welt der Wikinger läuft jedoch alles anders, als er gedacht hatte und muss sich nun Ragnarök - dem Weltuntergang stellen -  den die Wikinger verhindern möchten. Als er dann noch eine Prophezeiung erhält, ahnt Viggo, dass hinter seinem Aufenthalt in der Zeit der Wikinger nichts dem Zufall überlassen ist und begibt sich auf eine gefährliche Reise...

"Drei Aufgaben musst du erfüllen dann kommst du ans Ziel. Die erste lautet:Rette die Seele, die zwischen dem Leben und dem Tod steht und weder hierhin noch dorthin kann. Die zweite lautet: Finde Odins Speer Gungnir, der nie sein Ziel verfehlt. Und die dritte: Befreie den Gefangenen." (Seite 189)
Mein persönliches Fazit:

Richard Dübell entführt uns in die Welt der nordischen Mythologie. Mich hat diese schon immer fasziniert und der Autor schafft es, mich damit immer wieder zu begeistern. Er fängt die Atmosphäre der damaligen Zeit super ein und reißt einen mit. Es ist ein Buch mit tollen, sympathischen Charaktere, das sich leicht lesen lässt, wenn auch sehr abgehackt, weil der Autor in kurzen Sätzen schreibt.

"Er hatte sich glänzend in der Welt der Wikinger und der ihrer Götter und Helden ausgekannt. Er hatte nur nie gewusst, weshalb. Er wusste es auch jetzt nicht"(Seite 32)

Fazit anderer Blogger:


Wer wie ich ein großer Fan der Wikingerzeit und der Geschichte der germanischen Gottheiten ist, sollte zu diesem Buch greifen. Auch wenn es als Jugendbuch ausgeschrieben ist, konnte ich mich voll auf die Geschichte einlassen und freue mich im zweiten Band wieder mit Viggo, seinen Gefährten und vor allem Thyra auf Abenteuerreise zu gehen. - LeseBlick

Obwohl ich nicht mehr zur Zielgruppe gehöre, hat mir dieses Buch sehr viel Spaß bereitet. Nicht nur die gute Unterhaltung sondern auch der lehrreiche Hintergrund, lassen dieses Buch durchaus auch für Erwachsene interessant wirken. - Chattys Buchblog

Das Buch ist eindeutig für junge Bücherwürmer, das muss man so sagen. Aber die Geschichte ist spannend, interessant und macht super viel Spaß zu lesen. Am Ende war mir sogar ein wenig wehmütig zumute, weil die Geschichte vorerst endet. Aber ich kann die Geschichte mit gutem Gewissen jedem großen und kleinen Wikingerfan empfehlen und werde das Buch auch an meine jüngeren Geschwister weiter reichen. Ich hoffe, dass wir bald den zweiten Band in den Händen halten, um endlich zu erfahren, wie die Story weitergeht. Denn darauf bin ich mehr als gespannt. - Mimos Bücherblog

Gewinnspiel

Zu gewinnen gib es:

5 mal je ein Buch von “Viking Warriors” als Print

Beantwortet einfache folgende Frage unten in den Kommentaren und ihr landet im Lostopf. 

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors? Wenn ja, welche und wie haben sie euch gefallen? Wenn nein, welche würdet ihr gerne lesen und warum?

Bewerbung ist bis einschließlich 17.11. möglich.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Kommentare:

  1. Hallöchen :-)
    Ich finde einige Bücher von ihm toll wie: Der Jahrhunderttraum: Historischer Roman; Der Jahrhundertwinter: Ein Weihnachtsroman und Das Buch der Finsternis und diese auch dringend noch lesen muss weil noch stehen sie auf meiner Wunschliste.
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich kenne bis jetzt noch kein Buch des Autors, würde aber auch der Jahrhundertwinter u. a. gerne lesen wollen, soll ja richtig toll sein.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    ich mag unter anderem auch historische Romane sehr gerne lesen und deshalb ist mir der Autor Richard Dübell durchaus ein Begriff.

    Gerne habe ich von ihm schon ..die Pforten der Ewigkeit ...gelesen...sehr spannende Geschichte in Zeiten des Aufruhre nach dem Tod des Kaisers Friedrich des 2. mit einer mutigen Zisterzienserin also Nonne, der Liebe und einem Klosterbau.

    Schön fand ich auch, dass der Roman in Mittelfranken..Bamberg ..spielt, denn ich wohne auch in dieser Gegend.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Yunika,
    ich kenne die historischen Bücher von Richard Dübell und die fand ich alle total klasse.
    Bin z.B. ein großer Fan der Teufelsbibel-Reihe.
    Die habe ich regelrecht verschlungen. So spannend!


    Liebe Grüße vom Wildpony Sonja,
    die auf das Buch total gespannt ist...
    Versilia22@aol.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yunika,

    ich habe zwar Bücher des Autors im Laden stehen sehen, aber so richtig aufmerksam geworden bin ich erst jetzt durch dieses Buch, weil ich das Thema sehr interessant finde.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ich kenne noch keines der Bücher des Autoren aber ich habe last secrets auf meiner wuli. Diese Reihe würde ich gerne auch lesen. LG julia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    bisher habe ich leider noch kein Buch des Autors gelesen. Am interessantes finde ich die "LAST SECRETS"-Bücher.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich habe bisher noch kein Buch von Richard Dübell gelesen, habe aber schon öfter eines seiner Bücher in der Hand gehabt. Hm, also dieses Buch gefällt mir und sonst reizt mich im Moment vor allem "Der letzte Paladin".

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe noch kein Buch des Autors gelesen, finde die anderen Bücher aber auch durchaus interessant... besonders interessiert mich aber wirklich "Vikings Warriors" :)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Huhu

    leider kenne ich noch keine Bücher von ihn aber mich würde Last Secrets total interessieren hab es gleich auf meine WL gepackt :)

    Danke für den tollen Beitrag.

    Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,
    Bisher kenne ich leider keine Bücher des Autors, finde aber unter anderem die Jahrhundertsturm-Serie und Last Secrets: Das Geheimnis von Loch Ness interessant (:
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich habe schon einige der historischen Romane von Richard Dübell gelesen, z.B. Der Jahrtausendkaiser und Der Tuchhändler. Einige stehen auch noch ungelesen in meinem Regal, wie Die Teufelsbibel.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen! :D

    Toller Einblick in die Geschichte und macht Lust auf mehr.
    Ich kenne noch keines seiner Werke, aber Viking Warriors würde mich von seinen Büchern am meisten im moment interessieren.

    Liebe grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Halli-Hallo,
    ich kenne leider noch kein Buch vom Autor. Seine historischen Werke interessieren mich alle oder auch das hier vorgestellte in der Blogtour.
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen