Montag, 24. April 2017

[Rezension] Liv & Aidan - Irresistible von Kate Lynn Mason


Titel: Liv & Aidan - Irresistible | Autor: Kate Lynn Mason
Verlag: Bookshouse
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch: 10,99€ | Seitenzahl: 183

[Inhalt]
Liv wurde von ihrem Freund betrogen und möchte auf andere Gedanken kommen. Ihre Freundin Claire, mit der sie zusammen eine Hochzeitsagentur leitet, schickt Liv nach Vermont, wo sie gemeinsam mit ihrem Bruder Aidan eine Berghütte hat. Dort soll Liv entspannen und erst einmal zur Ruhe kommen.
Notgedrungen muss Liv mit Aidan eine Nacht in der Berghütte verbringen, da sie zugeschneit wurden.
Und obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, knistert es gewaltig zwischen den beiden.
Aidan, der nichts anbrennen lässt und mit Frauen nur seinen Spaß haben will. Liv, die an die große Liebe glaubt und für die Romantik eine große Rolle spielt.
Doch was wird aus den beiden? Bleibt es bei einem einmaligen Abenteuer?

"Liv & Aidan - Irresistible" ist ein schöner und prickelnder Liebesroman für Zwischendurch.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven von Liv und Aidan erzählt, was das Ganze sehr abwechslungsreich und interessant macht - denn der Leser weiß natürlich mehr als Protagonisten.
Man bekommt so einen guten Eindruck von den beiden und kann sie sich sowohl optisch als auch charakterlich sehr gut vorstellen und in sie hinein versetzen.
Auch wenn die Geschichte leicht vorhersehbar ist, bereitet sie einem dennoch großes Lesevergnügen, da man durch Rückblicke und Erinnerungen der Figuren in die Vergangenheit immer wieder überrascht wird, die Gedanken und Gefühle der beiden nach und nach immer besser verstehen lernt und mit ihnen mitfühlen kann.
Auch die Liebesszenen sind nicht zu plump, sondern sehr reizvoll und angenehm beschrieben.

Ein sehr gelungener und lesenswerter Liebesroman, der mit seinen prickelnden Liebesszenen völlig überzeugt.

Daher gibt es:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen