Sonntag, 16. April 2017

[Rezension] Your Style - Jubel für das Goal Girl - Pepa von Ariane Schwörer und Joanna Hegemann


Titel: Your Style - Jubel für das Goal Girl - Pepa | Autor: Ariane Schwörer | Illustrationen: Joanna Hegemann
Verlag: Oetinger34
Preis: E-Book 4,99€ / gebundene Ausgabe 9,99€ | Seitenzahl: 208
Kaufen: Hier

[Klappentext]
Einen Freund zu kriegen ist leichter, als ihn wieder loszuwerden. Durch eine blöde Wette mit Romy hat Pepa jetzt Romys Cousin an der Backe. Jan segelt, redet übers Segeln, ansonsten segelt er. Pepa muss Schluss machen, doch das ist gar nicht so leicht. Und was sagen ihre besten Freundinnen? Greta meint zum Beispiel, Pepa solle lieber ihren Mund halten, wenn sie aufgeregt ist. Josi findet das bestimmt auch, und Romy hat gleich eine Liste mit Schlussmach-Tipps parat. Warum muss alles so kompliziert sein? Am liebsten würde Pepa einfach nur mit ihrem Bruder Raffa und seinen Jungs Handball spielen …


"Your Style - Jubel für das Goal Girl - Pepa" von Ariane Schwörer ist ein wunderschön, liebevoll und aufwendig gestaltetes Buch, mit Bildern von Joanna Hegemann, das mit vielen Highlights überzeugt.

Besonders gut an diesem Buch finde ich:
- dass man auf dem Cover direkt die 4 Mädchen sieht und sich vorstellen kann, wie sie aussehen, während man liest
- dass die Schrift nicht schwarz, sondern blau ist: das ist mal etwas ganz Besonderes
- dass auf jeder Seite mindestens eine kleine Zeichnung ist.
Diese ganzen Faktoren und die WhatsApp-Chats, Rezepte, Pro- und Contra-Listen sowie die Psychotests, die in diesem Buch vorhanden sind, machen das Lesen zu einem ganz besonderen Erlebnis.

In diesem zweiten Band erleben wir die Geschichte aus der Sicht von Pepa in Ich-Erzählung. Das macht es einem leicht, mit ihr mitzufiebern und mitzufühlen. Aber auch die anderen Charaktere kommen nicht zu kurz. Sie sind alle so unterschiedlich und werden detailliert beschrieben, sodass man sie sich sowohl optisch als auch charakterlich gut vorstellen kann und sicherlich jeder Leser hier eine Figur findet, mit der er besonders sympathisiert, auch wenn das Augenmerk hier vor allem auf Pepa gelegt ist.
Auch wenn man jeden Band der Your-Style-Reihe eigentlich für sich lesen kann, würde ich dennoch mit Band 1 beginnen, um noch mehr Hintergrundwissen über die 4 Mädchen und ihre Erlebnisse zu haben.

Die Geschichte ist angenehm und leicht zu lesen und der Schreibstil ist besonders flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin und man möchte das Buch gar nicht aus den Händen legen.

Das Ende macht neugierig auf die folgenden Bände, da einige Fragen offen bleiben und man unbedingt auch die anderen 2 Mädchen noch besser kennenlernen möchte. Vor allem endet Pepas Geschichte mit einem ganz fiesen Cliffhanger zu Greta. Da bleibt einem gar nichts anderes übrig, als gespannt auf Band 3 zu warten und dann ganz schnell weiter zu lesen.

Es war für mich ein ganz besonders schönes Buch, das vor allem durch die liebevolle und aufwendige Gestaltung besticht und durch die Geschichte neugierig auf die nächsten Bände macht.
Es ist auf alle Fälle absolut lesenswert!

Deswegen gibt es:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen