Montag, 5. Juni 2017

[Rezension] Rodinia von Laurence Horn



Titel: Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers | Autor: Laurence Horn
Verlag: Papierverzierer
Preis: E-Book 4,99€ / Taschenbuch 14,95€ | Seitenzahl: 420



Das Cover von Rodinia ist mir von Anfang an aufgefallen. Es ist in sich stimmig und hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Es passt perfekt zur Geschichte und zeigt genau, was man erwarten kann.

Die Idee hinter der Geschichte finde ich sehr interessant und die Umsetzung gelungen. Man wird in eine gut durchdachte Welt geführt, in der man sich auf Anhieb zurecht findet. Sie ist liebevoll ausgearbeitet und in sich stimmig.

Mir hat der Aufbau der Geschichte nur zu lange gedauert. Es war ein ständiges hin und her zwischen dem Zauberer und den Magiern. Teilweise wirkte mir das Ganze so unrealistisch, weil der Zauberer so übermächtig wirkte.

Sprachlich fand ich das Buch sehr passend. Es ließ sich sehr leicht und flüssig lesen und es hat Spaß gemacht, sich in der Geschichte zu verlieren. Die Beschreibungen wirkten sehr bildlich und die Handlung an sich wurde wie selbstverständlich rüber gebracht.

Mein einziges Manko an der Geschichte waren die Charaktere. Die Magier fand ich grundsätzlich unsympathisch, den Zauberer zu unnahbar und Mira zu naiv. Ich bin mit keinem warm geworden und damit wurde die Geschichte für mich teilweise zu anstrengend. Vor allem die Verknüpfungen haben für mich zu lange gebraucht. An sich waren die Charaktere trotzdem sehr gut strukturiert und durchdacht und hatte alle ihre Ecken und Kanten. Genauso waren sie vielschichtig.


Alles in allem eine gute Geschichte mit kleineren Schwächen. Es geschieht einerseits so viel und trotzdem hatte ich oftmals das Gefühl, auf der Stelle zu treten. Trotzdem gefällt mir die Umsetzung der Idee. Und auch wenn ich mit den Charakteren teilweise meine Probleme hatte, so fand ich diese gut durchdacht und vielschichtig.

Deswegen gib es:

4 von 5 Schmetterlingen

ICh danke dem Papierverzierer Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen