Donnerstag, 27. Juli 2017

[Rezension] Die Saison deines Lebens von Kaylie Morgan




Titel: Hooligan-Liebe - Die Saison deines Lebens | Autor: Kaylie Morgan
Verlag: moments
Preis: E-Book 2,99 € | Seitenanzahl: 202 Seiten



[Klappentext]
Marlene hat ihr ganzes Leben zurückgelassen und beginnt noch einmal von vorne. Eine fremde Stadt, ein neuer Job und selbstauferlegte Einsamkeit. Zu groß ist die Angst vor ihrer Vergangenheit. Die Angst, wieder die abhängige und schwache Frau von früher zu werden. Sie will ihr Leben neu beginnen, unabhängig und frei. Doch alle guten Vorsätze sind dahin, als sie auf Ben trifft und sich Hals über Kopf in ihn verliebt … Ben lebt für den Blau Weiß GE. Zusammen mit weiteren Hardcore-Fans gehört er den Ultras der Szene an. Gewalt, Alkohol und der Verein bestimmen sein Leben. Eine Beziehung für ihn: undenkbar. Frauen haben in seiner Gruppe nichts zu suchen und sind für ihn nur Zeitvertreib. Doch das ändert sich schlagartig, als er auf Marlene trifft.


Im Großen und Ganzen finde ich das Cover recht ansprechend. Mir gefällt, dass das Cover so klar wirkt. Ich mag die Farbwahl und auch den Aufbau. Ich mag nur nicht den Typen, den man darauf sehen kann, aber das ist reine Geschmackssache.

Als ich gesehen hatte, worum es in dem Buch geht, war ich sehr skeptisch. Ich gehöre zu den Menschen, die mit Fußball nichts anfangen können und diese Leidenschaft nicht verstehen. Aber genauso wusste ich, dass ich den Roman einfach lesen musste, weil ich die Autorin sehr gut kenne. Und ich bin froh, dass ich die Geschichte gelesen habe, weil sie einfach toll ist. 

Ich durfte schnell feststehen, dass es hier zwar um Fußball geht, aber der Fokus der Geschichte auf der Beziehung der Protagonisten geht. Es wurde beides so geschickt miteinander kombiniert, dass für jeden etwas dabei ist. Und ich muss gestehen, dass ich diese Leidenschaft für den Fußball nun mehr verstehen kann.

Von der ersten Seite an war ich gebannt und konnte nicht aufhören zu lesen. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen. Schon lange habe ich kein Buch mehr in so kurzer Zeit gelesen. An manchen Stellen wirkte der Stil der Autorin noch leicht holprig, aber es hat den Lesefluss nicht behindert. Man merkt in jedem Wort, dass hier Herzblut und Leidenschaft steckt, wodurch man sofort Feuer und Flamme für diese Geschichte ist. Außerdem wird alles mit viel Liebe und einem guten Blick für Details beschrieben.

Die Charaktere kamen, genauso wie der Rest der Geschichte super rüber. Sie wirken authentisch und entwickeln sich mit dem Voranschreiten immer weiter. Sofort schließt man sie ins Herz, weil auch in ihnen unglaublich viele liebevolle Details stecken.



Alles in allem eine wundervolle, liebevoll ausgearbeitete Geschichte, die man einfach gelesen haben musste. Sie bietet für jeden etwas und selbst als jemand, der keinen Fußball mag, konnte ich wunderbar in der Geschichte versinken, weil alles super miteinander kombiniert wurde. Es ist ein Roman, in dem man einfach versinken und abschalten kann. Dazu gibt es noch liebevoll ausgearbeitete Charaktere, die authentisch und sympathisch sind. Man spürt regelrecht, wie in allem das Herzblut der Autorin steckt.

Deswegen gibt es:

5 von 5 Schmetterlingen

Ich danke Moments für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen