Montag, 24. Juli 2017

[Rezension] Murder Park von Jonas Winner




Titel: Murder Park | Autor: Jonas Winner
Verlag: Heyne
Preis: E-Book 9,99€ / Taschenbuch 12,99€ | Seitenzahl: 416



Als ich das Cover gesehen habe, war ich begeistert. Es ist düster und sagte genau das aus, worum es auch geht. Es passt perfekt zum Inhalt und was genau, was einen erwartet.

Den Anfang der Geschichte fand ich etwas verwirrend. Es dauert ein wenig, bis sich die Geschichte aufgebaut hat, weil doch sehr viele verschiedene und tiefgehende Sachen dahinter stecken. Die Teilnehmer dieses Events wurden interviewt und nach und nach vorgestellt, was einerseits erfrischend war, einen manchmal aber aus dem Kontext gerissen hat. Das Ende dagegen hat sich für mich regelrecht überschlagen. Plötzlich passierte so viel auf einmal. Die Auflösung der Geschichte dagegen fand ich sehr überraschend. Mir persönlich hat dies nicht so gefallen, weil ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte.

Sprachlich fand ich es düster und passend zur Geschichte. Man konnte sich gut auf die Geschichte einlassen und ist schnell durch die Seiten geflogen. Teilweise fand ich die Satzstellungen etwas gewöhnungsbedürftig und auch leicht holprig, doch ich finde, dass dies der Geschichte einen ganz besonderen Charme gegeben hat.

Die Charaktere waren sehr gut und tiefgründig durchdacht. Man konnte sich mit vielen relativ schnell identifizieren und hat einige auch ins Herz geschlossen. Natürlich waren einige dabei, über die ich nur den Kopf schütteln konnte. Das lag an der Art, wie sie gehandelt haben und zeigt mir nur, dass sie sehr gut charakterisiert wurden.


Alles in allem eine gute Geschichte, die mal etwas anderes ist. Sie bietet gut charakterisierte Charaktere und eine gut umgesetzte Idee, die ich sehr außergewöhnlich finde. Ich hatte eine spannende Geschichte erwartet, die ich auch bekommen habe, auch wenn ich mir ein anderes Ende gewünscht hatte.

Deswegen gibt es:
3 vom 5 Schmetterlingen

Ich danke Heyne für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen